Presse
06.11.2019, 22:48 Uhr
CDU Facharbeitskreis Landwirtschaft
Zu einer Podiumsdiskussion auf den Hof Ellmann hatte die Vorsitzende des CDU Facharbeitskreises Landwirtschaft, Anne Ellmann, eingeladen.
Die Einladung an die Landwirtschaftsministerin, Barbara Otte-Kinast, die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher und viele weitere Akteure aus Handel, Verarbeitung und Berufsorganisation war schon vor Monaten erfolgt.

Die aktuelle politische Diskussion Rund um die Landwirtschaft spitzte sich in den Tagen und Wochen vor der Veranstaltung immer mehr zu und trotzdem ist es der versierten Moderatorin, Carolin Grieshop, gelungen eine tolle Diskussion, auch mit über 300 Gästen, zu führen. 
Alle wichtigen aktuellen Themen konnten besprochen werden. 
Die Botschaft an die Landwirtschaft war klar und deutlich: Macht auf Eure Probleme weiter aktiv aufmerksam, auch mit Demonstrationen, aber vergesst nicht auch Lösungsmöglichkeiten anzubieten.

Der Landwirtschaft darf nicht immer wieder für alle Probleme der schwarze Peter zugeschoben werden. Alle Problemfelder müssen offen diskutiert werden. Beispielsweise muss beim Thema Gülle und Nitrat auch die Klärwerke mit in den Fokus genommen werden.

Hier einige Bilder dieser tollen Veranstaltung.

Die CDU bedankt sich bei der Familie Ellmann und ALLEN, die zur Durchführung dieser Veranstaltung beigetragen haben.
Ein großer Dank gilt aber auch den Besuchern, die allesamt kritisch, emotional aber friedlich miteinander umgegangern sind. So kann Lösungen für die Zukuinft erarbeiten!
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Osterfeine-Rüschendorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 48967 Besucher