Neuigkeiten
29.03.2019, 18:25 Uhr | Abgeordnetenbüro Berlin
Ohne qualifizierte und ausreichende Fachkräfte keine gute und verlässliche Kinderbetreuung
„Nachwuchs gewinnen, Profis binden“ so heißt die Qualifizierungsoffensive der Bundesregierung für Fachpersonal in Kindertagesstätten. Der Bund fördert 5.000 Ausbildungsstellen von Erzieherinnen und Erziehern. Bis zum 18. April 2019 können sich Kitaträger für eine Förderung bewerben. „Eine flächendeckende und zugleich qualitativ hochwertige Betreuung von Kindern können wir nur mit gut ausgebildeten und motivierten Erziehrinnen und Erziehern sicherstellen. Das neue Förderprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zielt darauf ab, dass die Ausbildung attraktiver gestaltet wird, Fachpersonal im Beruf bleibt und sich zusätzliche Qualifikationen bezahlt machen. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, sagt Bundestagsabgeordnete Silvia Breher.
Berlin - Teil des Programms sind die verbesserte Vermittlung von Know-How, der Ausbau zeitlicher Ressourcen für die Praxisanleitung sowie berufliche Entwicklungsperspektiven für erfahrene Fachkräfte. Zudem soll die schulgeldfreie und praxisintegrierte vergütete Ausbildung gestärkt werden. „Gerade für junge Leute und Quereinsteigerinnen mit Kindern ist eine unvergütete, teils kostspielige Ausbildung schwer zu finanzieren. So können wir es schaffen mehr Nachwuchs zu gewinnen“, sagt Silvia Breher. Träger von Kindertagesstätten können sich für die Teilnahme an der Fachkräfte Offensive für Erziehrinnen und Erzieher bewerben. Möglich ist es eine Förderung von 37.440 Euro pro Auszubildender oder Auszubildendem zu bekommen. Insgesamt werden 5.000 Plätze gefördert - 2.500 Plätze im Ausbildungsjahr 2019/2020 und weitere 2.500 Plätze im Ausbildungsjahr 2020/2021. Das bedeutet, dass zwei Ausbildungsjahrgänge von der Förderung profitieren können. Weitere Informationen sowie die Teilnahmeunterlagen finden Sie unter: www.fruehe-chancen.de/interessenbekundung-fachkraefteoffensive
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Osterfeine-Rüschendorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 79869 Besucher